Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 27. März 2015

Wachauer


Wieder ein Brötchenrezept aus Österreich.Die Grundlage für dieses Rezept stammt von homebaking.at. Ich habe aber auf andere Mehltypen zurück gegriffen, da es die Mehltypen aus Österreich bei uns nicht gibt.

Zutaten:

155 g Sauerteig (75 g Roggenmehl 997, 75 g Wasser, 5 g Anstellgut, vermischen und ca.12 Stunden reifen lassen)

350 g Weizenmehl 550
75 g Roggenmehl 997
12 g Salz
15 g Flüssigmalz
5 g Hefe
250 g Wasser

Alle Zutaten miteinander verkneten, es ergibt sich ein Teig der sich vom Schüsselboden löst. Dann den Teig für 30 Minuten ruhen lassen.

 Den Teig länglich formen.

 8-10 Stücke abstechen und für 20 Minuten ruhen lassen.

 Teiglinge rund schleifen und für 1 Stunde reifen lassen (Stückgare).

Mit Schluss nach oben auf ein Backblech legen und bei 250°C mit Schwaden für 20 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen